Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kann die Botschaft mir bei der Beschaffung von Unterlagen behilflich sein?

Foto eines Formulars

Foto eines Formulars, © picture-alliance/ ZB

23.03.2021 - Artikel

Die Beschaffung der für die Feststellung der Staatsangehörigkeit notwendigen Unterlagen ist grundsätzlich Sache des Antragstellers.

Sollten Sie aus sprachlichen Gründen Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Unterlagen haben, wenden Sie sich bitte an deutschsprachige Bekannte oder ein Vermittlungsbüro (z.B. Anwaltskanzleien).

Personenstandsurkunden

Deutsche Personenstandsurkunden können Sie schriftlich beim zuständigen Standesamt beantragen. Viele Standesämter bieten einen Internet-Bestellservice an. Die Adresse des Standesamtes finden Sie über die Homepage der betreffenden Stadt, z.B. www.muenchen.de .

In besonders begründeten Ausnahmefällen kann die Botschaft die Beschaffung von Unterlagen, z.B. Personenstandsurkunden aus osteuropäischen Ländern, übernehmen. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall eine Gebühr von mindestens 20.—Euro erhoben werden muss, auch bei Nichterfolg.

nach oben