Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Vereinfachtes Verfahren für Lebensbescheinigungen der Deutschen Rentenversicherung (DRV) im Jahr 2020

Foto eines älteren Ehepaares beim Spaziergang

Älteres Ehepaar beim Spaziergang, © colourbox.com

14.05.2020 - Artikel

Aufgrund der weltweiten Situation, in der Menschen aufgefordert sind, zu Hause zu bleiben und viele Behörden und Ämter ihren Kundenverkehr eingestellt oder stark eingeschränkt haben, möchte die DRV darauf hinweisen, dass es bei Lebensbescheinigungen für das Jahr 2020 für alle Rentenberechtigten im Ausland ein vereinfachtes Verfahren geben wird. Eine Bestätigung der Lebensbescheinigung durch eine Behörde / amtliche Stelle im jeweiligen Wohnsitzland wird nicht erforderlich sein. Die Rentenempfänger füllen die Lebensbescheinigungen selbst aus und senden diese direkt (ohne Bestätigung einer amtlichen Stelle) per Post an die DRV zurück. Die DRV wird die Rentenberechtigten unmittelbar im Anschreiben zur Lebensbescheinigung über dieses vereinfachte Verfahren informieren. Zudem werden auf den Internetseiten der Deutschen Post AG / Renten Service und der Deutschen Rentenversicherung entsprechende Hinweise zum vereinfachten Verfahren zur Verfügung gestellt, falls das Anschreiben mit dem Lebensbescheinigungs-Formular den Rentenberechtigten nicht erreicht haben sollte.

Wichtige Hinweise der Botschaft:

Alternativ zum Postversand können Sie uns Ihre Lebensbescheinigung per Email übersenden an: info@san-salvador.diplo.de. Bitte scannen Sie die ausgedruckte und unterschriebene Bescheinigung dazu ein. Die Botschaft leitet die Lebensbescheinigung (ohne amtliche Bestätigung) an die DRV weiter. Dieses Verfahren gilt nur für die Lebensbescheinigungen der gesetzlichen Deutschen Rentenversicherung für das Jahr 2020. Ob es bei Ihrer privaten oder betrieblichen Rente Änderungen im diesjährigen Verfahren gibt, erfragen Sie bitte direkt beim Rententräger. Im Übrigen gelten die Regelungen der letzten Jahre.


Hier finden Sie das Formular


Die Deutsche Post hat auf ihrer Internetseite detaillierte Hinweise für Rentenempfänger im Ausland  veröffentlicht (auch in Spanisch).


nach oben