Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in San Salvador sucht baldmöglichst

Stellenausschreibung Kultur

Stellenausschreibung Kultur, © Deutsche Botschaft San Salvador

Artikel

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in San Salvador sucht baldmöglichst

ein Teammitglied für die Arbeitsgebiete Entwicklungszusammenarbeit sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Vollzeit zur unbefristeten Beschäftigung.

Die Tätigkeiten umfassen im Wesentlichen:

- im Bereich Wirtschaftliche Zusammenarbeit:

Sachbearbeitung

  • Organisatorische Unterstützung des Bereichs Wirtschaftliche Zusammenarbeit
  • Inhaltliche Begleitung entwicklungspolitischer Themen un
  • Eigenständige Recherche sowie Erstellung von Entwürfen für die entwicklungspolitische Berichterstattung
  • Kontaktaufnahme und -pflege zu salvadorianischen, deutschen und internationalen Partnern der Entwicklungszusammenarbeit
  • Vorbereitung völkerrechtlicher Vereinbarungen
  • Unterstützung bei Regierungskonsultationen und -verhandlungen
  • Eigenständige Wahrnehmung von Außenterminen im Arbeitsbereich

- im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bürosachbearbeitung

  • Kontaktpflege zu nationalen und internationalen Medien
  • Presse- und Social-Media-Auswertung
  • Vorbereitung von Presseerklärungen, Hintergrundberichten, Redetexten sowie mediale Begleitung von öffentlichen Veranstaltungen
  • Eigenständige Wahrnehmung von Außenterminen im Arbeitsbereich
  • Community Management des Instagram-Kanals der Botschaft

Erforderliche nachzuweisende Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Sprachkenntnisse Deutsch (C1) und Spanisch (C1), Englischkenntnisse wünschenswert
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Entsprechendes abgeschlossenes Hochschulstudium („Licenciatura“)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Politik/Entwicklungszusammenarbeit sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundierte Landeskenntnisse und Interesse am politischen Geschehen in El Salvador
  • Souveräner Umgang mit den gängigen Office- sowie Social-Media-Anwendungen
  • Internetkompetenz
  • Ausgeprägte Team- und Kontaktfähigkeit und Organisationstalent, Leistungsbereitschaft sowie hohes Maß an Eigeninitiative
  • Soziale und interkulturelle sowie Genderkompetenz
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem harmonischen Team
  • gut ausgestatteter Arbeitsplatz in einem Einzelbüro
  • Arbeitsvertrag nach salvadorianischem Arbeitsrecht
  • Wochenarbeitszeit: 44 Stunden
  • Die Bezahlung erfolgt zu ortsüblichen Bedingungen nach dem für die Botschaft geltendem Vergütungsschema für lokal Beschäftigte. Das monatliche Einstiegsgehalt beträgt 2.691 USD.

Nach erfolgreichem Auswahlverfahren sind vor der Einstellung eine Gesundheitsuntersuchung sowie eine Personen- und Sicherheitsüberprüfung erforderlich. Nicht-salvadorianische Staatsangehörige müssen spätestens bei Einstellung über eine gültige Aufenthaltserlaubnis sowie Arbeitserlaubnis im Gastland verfügen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  1. Motivationsschreiben in deutscher Sprache
  2. Tabellarischer Lebenslauf in deutscher und in spanischer Sprache
  3. Nachweis des abgeschlossenen Hochschulstudiums
  4. Nachweis der Sprachkenntnisse
  5. Lückenloser Nachweis bisheriger Tätigkeiten
  6. Ggf. Empfehlungsschreiben bisheriger Arbeitgeber

ausschließlich per E-Mai im PDF-Format (ein Dokument in der o.g Reihenfolge; nicht größer als 5 MB) bis einschließlich 15.07.2024 an bewerbung@sans.diplo.de (Betreff: „Bewerbung WZ/PÖA“).

Informationen zum Datenschutz gem. Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie auf der Webseite der Botschaft unter https://san-salvador.diplo.de/sv-de/datenschutz/737876

nach oben